Tag Archive: Wassertropfen


Herbstliche Besucher

Der Herbst ist eingezogen. Nebelzeit, Wasserzeit – die Großen stört es weniger, manch Kleine sind erstarrt. Wenn aber die Sonne alles erwärmt hat, kommen Libellen und sogar ein Igel zu Besuch. Denn noch ist der Winter weit.

Bevor der viele Schnee diese Woche weg taut, habe ich ihn noch einmal festgehalten. Gerade Nachts wirkte er sehr imposant. Doch auch das Tauen ließ sich festhalten.

Frühsommer im Garten, die Spinnen sind auf Jagd, nach einer Nacht lang leichtem Regen finden sich überall Wassertropfen. So gibt es Motive ohne Ende. An Spinne und Grashüpfer sieht man die perfekte Tarnung.

Aus Nebel wird Wasser

Igp0697

Der Nebel hat sich am Morgen als Wassertröpfchen auf einer schlafenden Fliege niedergeschlagen. Ob diese dann wieder erwachte und das Wasser abschüttelte habe ich nicht abgewartet.

Die ersten Nachtfröste künden vom kommenden Winter. Eiskristalle setzen sich auf den Blättern ab und tauen dann zu kleinen Wassertropfen. Die letzte Erdbeere wartet auf eine kälteresistente Schnecke. Wer kann, versteckt sich und hofft auf wärmende Sonnenstrahlen.