Die ersten Nachtfröste künden vom kommenden Winter. Eiskristalle setzen sich auf den Blättern ab und tauen dann zu kleinen Wassertropfen. Die letzte Erdbeere wartet auf eine kälteresistente Schnecke. Wer kann, versteckt sich und hofft auf wärmende Sonnenstrahlen.