Ein paar Äpfel werde ich wohl opfern. Die Spatzen sind keine Kostverächter. Erst haben sie sich an den Weintrauben satt gefressen und nun sind die Äpfel dran. Solange sie sich dabei fotografieren lassen, sollen sie …

Advertisements