Im Flachland will der Nebel nicht weichen, doch im Harz scheint die Sonne strahlend vom blauen Himmel. Im Wald hält sich die Feuchtigkeit als Dunst den ganzen Tag. Es ist kalt genug, um noch am Nachmittag schöne Eisfiguren am Wasser der Steinernen Renne festzuhalten.